Heizkostenzuschuss 2017

Sie sind hier

Der Heizkostenzuschuss kann bis 22. Dezember 2017 im Gemeindeamt beantragt werden. Der Zuschuss für alle Feuerungsanlagen beträgt 120 Euro. Anspruchsberechtigt sind alle Personen, die seit dem 01.09.2017 ihren Hauptwohnsitz in der Steiermark haben, keinen Anspruch auf die Wohnbeihilfe haben und deren Haushaltseinkommen die nachfolgenden Grenzen nicht übersteigt: Alleinstehende Personen: € 1.185; Ehepaare bzw. Haushaltsgemeinschaften: € 1.777,-
Erhöhungsbeitrag pro Familienbeihilfe beziehendem Kind: € 355,-.

Für die Antragstellung bitte sämtliche aktuelle Einkommensnachweise bzw. Pensionsabschnitte aller im Haushalt lebenden Personen mitnehmen (Einkommen monatlich mal 14 dividiert durch 12).